Wohnhaus Esslingerstr. Tübingen

In Tübingen, Esslinger Straße 8, mit grundlegender energetischer Sanierung als nachhaltige Sicherung der Substanz

Ein Wohnhaus Baujahr 1920 wird grundlegend energetisch saniert.
Die Fassade als WärmedämmVerbundsystem, die Kellerdecke gedämmt, eine neue Holz-Pelletheizung anstelle der Gas-Etagenheizungen.
Der Charakter des Hauses wird dabei nicht verändert. Die Klappläden als besonderes Merkmal der Architektur werden wieder eingebaut.
Ein alt gewordenes Haus wir so energetisch aufgewertet, dass es den Anforderungen der nächsten Generation entspricht.