Kelternturm Tübingen

Gebäudegruppe als Randbebauung der Altstadt.
Ein 8-geschössiger Turm begrenzt den Kelternplatz als Kopfbau. Die Wandscheibe dient als Stadtmauer.
Die Gebäudewürfel sind paarweise zur Altstadt orientiert.