Ein offener Hof zum Neckar

Gebäudeensemble aus historischer Kirche, modernisiertem Gruppenraum-Trakt und Neubau Gemeindehaus, Rottenburg, Kirchgasse 18

Die evangelische Kirche in Rottenburg erhält ein neues Zentrum, mitten in der Stadt, Architektur mit Signalwirkung.
Ein angehobener Vorplatz als moderner Kreuzgang in der Mitte begrenzt die 3 Gebäude des Ensembles. Die 4 .Seite öffnet sich zum Neckar.
Fassade des Saal-Neubaus als transluzente Fassade. Großzügige Verglasungen zum Grünraum vorgelagerte Holzterasse.

Lichtszenen ermöglichen verschiedene Atmosphären.
Gruppenraumtrakt mit neu ausgebautem Dach-Studio für besinnliche Veranstaltungen.
Ein Zentrum mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten ist entstanden.